Advanced Treasury Management: Finanzierung und Investition by Dirk Kaiser

By Dirk Kaiser

Dieses Lehrbuch bietet intestine lesbar und verständlich aufbereitet prüfungsrelevantes Wissen zu Finanzierung und Investition auf hohem Niveau. Dabei findet eine breite Palette relevanter Themen Berücksichtigung: Außenfinanzierungsmix, score, Wandelanleihen, Jahresabschlussanalyse, length, Derivate, Wirtschaftlichkeitsrechnung unter Berücksichtigung von Steuern und Unsicherheit, Unternehmensbewertung u.v.a. Viele Case stories und Beispiele machen das Wissen greifbar. Studierende mit entsprechendem Vorwissen können das Werk auch separat nutzen. Das vorliegende Werk setzt die Einführung "Treasury administration" fort.

Show description

Read Online or Download Advanced Treasury Management: Finanzierung und Investition für Fortgeschrittene PDF

Similar german_6 books

Logistik der Zukunft — Logistics for the Future

Vor dem Hintergrund der steigenden Bedeutung der Logistik f? r den langfristigen Unternehmenserfolg stellt die vorausschauende Entwicklung und Gestaltung zuk? nftiger logistischer Strukturen und Prozesse eine wesentliche Anforderung und zugleich ein entscheidendes Wettbewerbsinstrument dar. Mit der in diesem Buch vorgestellten Methodik zur Zukunftsforschung in der Logistik werden Unternehmen in die Lage versetzt, selbst?

Wissensbasierte Netzwerke im Finanzsektor: Das Beispiel des Mergers & Acquisitions-Geschäfts

Angesichts einer dynamischen Umwelt gewinnt die Verfügbarkeit aktuellen spezifischen Wissens für die Wettbewerbsfähigkeit an Bedeutung. Gerade Dienstleister sind in zunehmendem Maße auf das (externe) Wissen anderer Unternehmen angewiesen, um komplexe Lösungen anzubieten. Gleichzeitig droht in der Zusammenarbeit jedoch die Gefahr des Verlustes internen Wissens an potentielle Konkurrenten.

Selbstcontrolling für Selbständige und kleine Unternehmen

​Controllingkonzepte sind in ihrer Komplexität für Großunternehmen und daher für ausgebildete Expertinnen und Experten entwickelt. In typischen Kleinstunternehmen führt Controlling immer noch ein Schattendasein. Je komplexer die Systeme, Zusammenhänge und Methoden sind, umso größer ist die Herausforderung für Controllerinnen und Controller.

Kapazitätsmanagement von Dienstleistungsunternehmungen: Eine Analyse aus Anbieter- und Nachfragersicht

Das Kapazitätsmanagement im Dienstleistungssektor steht vor der Aufgabe, den Konflikt zwischen Leerkosten des Anbieters aufgrund nicht ausgelasteter Potentiale einerseits sowie Wartezeiten und Qualitätseinbußen für den Nachfrager infolge überlasteter Potentiale andererseits zu lösen. Die Frage, ob es im Einzelfall lohnend ist, die Kapazität zu erweitern, um Verzögerungen zu vermeiden, läßt sich mit Hilfe mathematischer Verfahren meist nur unzureichend beantworten, da Kunden nicht wie kalkulierbare Produktionsfaktoren betrachtet werden können.

Additional info for Advanced Treasury Management: Finanzierung und Investition für Fortgeschrittene

Example text

506), sodass eine Nachfrage nach anderen Kapitalformen „eigentlich“ gar nicht bestehen kann. Integriert man nun Fremdkapital in diese Modellwelt, so ist es schon erfreulich, dass es wenigstens „keinen Schaden“ anrichtet. Dogmengeschichte 1 Von der induktiven, der deduktiven und überhaupt der Methode der Wirtschaftswissenschaft „Was heißt und zu welchem Ende studiert man…“20 Wirtschaftswissenschaft? Auf diese von einem großen Vorbild, Friedrich Schillers Antrittsvorlesung in Jena am 26. Mai 1789, ausgehende und hier leicht umformulierte Frage nach Inhalt und Zweck des akademischen Faches Wirtschaftswissenschaft – sei es nun in der Ausprägung der Betriebs- oder der Volkswirtschaftslehre – erhält man nach Erfahrung des Verfassers als Student gewöhnlich gleich nach Studienbeginn eine prägnante Antwort.

Es fördert deshalb die Analyse, solche Verzerrungen auszuschließen. Mit Hilfe des bereits erwähnten, im Wesentlichen von den Annahmenkomplexen 1 bis 5 ausgehenden Arbitragebeweises zeigen Modigliani und Miller18, Folgendes: (i) Der Marktwert eines Unternehmens ist unabhängig von seiner Kapitalstruktur und vielmehr gegeben durch Kapitalisierung (unendlich lange Abzinsung) seiner erwarteten Überschusse mit der seiner Klasse entsprechenden Diskontierungsrate U k . (ii) Die gewichteten durchschnittlichen Kapitalkosten eines Unternehmens sind von seiner Kapitalstruktur völlig unabhängig und entsprechen vielmehr stets der Diskontierungsrate U k seiner Klasse.

1) Insbesondere in der Volkswirtschaftslehre ist über einen Zeitraum von etwa 80 Jahren (1880 bis 1960) mit variierender Intensität diskutiert worden, ob Erkenntnis denn nun nach der induktiven oder der deduktiven Methode zu gewinnen sei. Bei diesen Begriffen möge sich der Leser übrigens nicht vom aus der Schulzeit bekannten mathematischen Verfahren der vollständigen Induktion irritieren lassen, welches im wissenschaftstheoretischen Sinne trotz gegensätzlicher Bezeichnung für die deduktive Methode steht.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 42 votes