Anpassungsstrategien in der Klimapolitik by acatech

By acatech

Eine effektive Klimapolitik muss nicht nur unerwünschten Klimawandel vermeiden, sondern auch Anpassungsstrategien umfassen. Diese sollen die negativen Auswirkungen von Klimaveränderungen für Wirtschaft und Gesellschaft mindern. Die Entwicklung neuer Technologien, die weltweit einen Beitrag zur Anpassung an den Klimawandel leisten können, bietet auch wirtschaftliche Chancen für deutsche Unternehmen. Diese acatech place stellt spezifische Klimafolgen in sechs Schlüsselbereichen dar, darunter natürliche Ressourcen, Stadtentwicklung, Energie- und Gesundheitsversorgung. So wird ein Beitrag zur gegenwärtigen Anpassungsdiskussion geleistet. acatech möchte sowohl die Risiken als auch die Chancen der Folgen des Klimawandels in Deutschland aufzeigen, das Bewusstsein für die Bedeutung von Anpassungsmaßnahmen in der gesellschaftlichen Diskussion stärken und mit seinen Handlungsempfehlungen zur Entwicklung nachhaltiger Anpassungsstrategien beitragen.

Show description

Read or Download Anpassungsstrategien in der Klimapolitik PDF

Similar german_6 books

Logistik der Zukunft — Logistics for the Future

Vor dem Hintergrund der steigenden Bedeutung der Logistik f? r den langfristigen Unternehmenserfolg stellt die vorausschauende Entwicklung und Gestaltung zuk? nftiger logistischer Strukturen und Prozesse eine wesentliche Anforderung und zugleich ein entscheidendes Wettbewerbsinstrument dar. Mit der in diesem Buch vorgestellten Methodik zur Zukunftsforschung in der Logistik werden Unternehmen in die Lage versetzt, selbst?

Wissensbasierte Netzwerke im Finanzsektor: Das Beispiel des Mergers & Acquisitions-Geschäfts

Angesichts einer dynamischen Umwelt gewinnt die Verfügbarkeit aktuellen spezifischen Wissens für die Wettbewerbsfähigkeit an Bedeutung. Gerade Dienstleister sind in zunehmendem Maße auf das (externe) Wissen anderer Unternehmen angewiesen, um komplexe Lösungen anzubieten. Gleichzeitig droht in der Zusammenarbeit jedoch die Gefahr des Verlustes internen Wissens an potentielle Konkurrenten.

Selbstcontrolling für Selbständige und kleine Unternehmen

​Controllingkonzepte sind in ihrer Komplexität für Großunternehmen und daher für ausgebildete Expertinnen und Experten entwickelt. In typischen Kleinstunternehmen führt Controlling immer noch ein Schattendasein. Je komplexer die Systeme, Zusammenhänge und Methoden sind, umso größer ist die Herausforderung für Controllerinnen und Controller.

Kapazitätsmanagement von Dienstleistungsunternehmungen: Eine Analyse aus Anbieter- und Nachfragersicht

Das Kapazitätsmanagement im Dienstleistungssektor steht vor der Aufgabe, den Konflikt zwischen Leerkosten des Anbieters aufgrund nicht ausgelasteter Potentiale einerseits sowie Wartezeiten und Qualitätseinbußen für den Nachfrager infolge überlasteter Potentiale andererseits zu lösen. Die Frage, ob es im Einzelfall lohnend ist, die Kapazität zu erweitern, um Verzögerungen zu vermeiden, läßt sich mit Hilfe mathematischer Verfahren meist nur unzureichend beantworten, da Kunden nicht wie kalkulierbare Produktionsfaktoren betrachtet werden können.

Extra resources for Anpassungsstrategien in der Klimapolitik

Sample text

1677 – 1697. “. In: Nordfriesland 159, 2007, S. 23 – 26. 34 Robine et al. 2008 Robine, R. /Cheung, S. L. : “Death toll exceeded 70,000 in Europe during summer of 2003”. In: Comptes Rendus Biologies 331(2), 2008, S. 171 – 178. Royal Academy of Engineering 2011 Royal Academy of Engineering: Infrastructure, Engineering and Climate Change Adaptation – ensuring services in an uncertain future, London 2011. : “International migration: implications for the World Bank”. In: Human Resources Development and Operations Policy Working Papers No.

171 – 178. Royal Academy of Engineering 2011 Royal Academy of Engineering: Infrastructure, Engineering and Climate Change Adaptation – ensuring services in an uncertain future, London 2011. : “International migration: implications for the World Bank”. In: Human Resources Development and Operations Policy Working Papers No. 54, Washington: World Bank 1995. Schelling 1992 Schelling, T. : “Some economics of global warming“. In: American Economic Review, 82(1), 1992, S. 1 – 14. : The art of the long view, Hoboken: John Wiley & Sons 1991.

UFZ-Bericht 1/2012, Leipzig 2012. Lenton et al. 2008 Lenton, T. /Held, H. “ In: Proceedings of the National Academy of Science (USA) 105(6), 2008, S. 1786 – 1793. : “Climate Change and the Need for Integrated Coastal Risk Management in the Baltic Sea”. /Neumann, T. ): Global Change and Baltic Coastal Zones (Coastal Research Library 1), Heidelberg u. : Springer Verlag 2011, S. 93 – 102. Hutter et al. /Chrischilles, E. ): Klimaanpassung als Herausforderung für die Stadt- und Regionalplanung, Köln 2012.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 40 votes